K├Ârperspende

K├Ârperspende

Das Institut f├╝r Anatomie hat die Aufgabe, Medizinstudenten die zum ├Ąrztlichen Beruf notwendigen Kenntnisse ├╝ber den Aufbau des menschlichen K├Ârpers zu vermitteln.

Der anatomische Unterricht an Universit├Ąten ist auf Menschen angewiesen, die dazu bereit sind, ihren K├Ârper nach dem Tode der Ausbildung angehender ├ärzte, der ├Ąrztlichen Fort- und Weiterbildung bzw. der medizinischen Forschung zur Verf├╝gung zu stellen, also auf Menschen, die durch eine letztwillige Verf├╝gung bestimmt haben, dass sie nach ihrem Tod dem medizinischen Fortschritt dienen wollen.

Diese Verf├╝gung, die “Erkl├Ąrung" ├╝ber eine K├Ârperspende, bestimmt noch zu Lebzeiten, dass der K├Ârper des Erkl├Ąrenden nach dem Tod dem Anatomischen Institut ├╝berlassen wird. Au├čerdem sind in dieser Erkl├Ąrung die Modalit├Ąten der sp├Ąteren Bestattung geregelt.

Grunds├Ątzlich k├Ânnen alle vollj├Ąhrigen Menschen ihre Absicht zur K├Ârperspende erkl├Ąren. Die Annahme von Erkl├Ąrungen zur ├ťberlassung des K├Ârpers nach dem Tod ist vom Institut f├╝r Anatomie in Essen allerdings beschr├Ąnkt und mit einer Beteiligung an den Bestattungskosten verbunden.

Wenn Sie Ihren K├Ârper nach dem Ableben dem Institut f├╝r Anatomie f├╝r diese Zwecke zur Verf├╝gung stellen wollen, sind wenige Formalit├Ąten erforderlich:
Sie erhalten bei uns ein vorformuliertes Erkl├Ąrungs-Formular und ein Merkblatt, das ├╝ber alle wichtigen Schritte zur Festlegung dieses letzten Willens, zur ├ťberf├╝hrung des Leichnams nach dem Tode sowie zur Beisetzung nach Abschluss der wissenschaftlichen Untersuchungen informiert.

Jeder K├Ârperspender erh├Ąlt einen K├Ârperspender-Ausweis, den er dann am besten mit den Personalpapieren stets bei sich f├╝hrt.

Organspende

Organspende und K├Ârperspende sind gleichzeitig nicht m├Âglich. Bei Fragen zum Thema Organspende wenden Sie sich bitte an die┬áBundeszentrale f├╝r gesundheitliche Aufkl├Ąrung (BZgA).

Wenn Sie weitere Informationen w├╝nschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns (email) oder mit dem f├╝r Ihren Wohnort zust├Ąndigen Anatomischen Institut auf.

Gudrun Mikus

Sekretariat (Institut)

Call: +49 201 723 4381

Email: gudrun.mikus@uk-essen.de